Unser Baustellenschild

Nicht nur die Bauarbeiter bauen, auch wir WohnMichel*inen sind aktiv!

Seht selbst: Eine kurze Dokumentation des Aufbaus des Baustellenschilds findet Ihr hier.

Viel Spaß beim Ansehen!

Zweites WohnMichel Zelten in Kakeldütt

Oh wie schön ist Kakeldütt!

Es ist schon fast eine WohnMichel-Tradition, dass wir uns einmal im Jahr in Kakeldütt an der wunderschönen Mecklenburgischen Seenplatte zum Zelten treffen. Im „Hexenwäldchen“ haben wir unsere Zelte aufgeschlagen und vier Tage lang Gemeinschaft probegewohnt: unsere Zelte standen dicht beisammen, wir haben uns einen Gemeinschaftsplatz eingerichtet und täglich zusammen gekocht.

Die Arbeit haben wir geteilt: es gab den Küchentrupp, den Einkaufstrupp und den Spültrupp. Die Freizeit haben wir je nach Bedarf individuell und/oder gemeinsam gestaltet: Kanu fahren, Spazieren gehen, im See schwimmen, lesen, spielen… Am Samstag haben wir für die Kinder eine Schatzsuche organisiert und am Abend die Geburtstage von Phil und Sabine gefeiert – mit einer Zaubershow, Singen, Dichten, Spielen, Body Percussion und gemütlichem Beisammensein.

Und was für ein Glück, dass es am Sonntag Früh geregnet hat: sonst hätten wir nicht so gemütlich mit knapp 20 Personen in einem Zelt gefrühstückt, Karten gespielt und lachend dem Regen getrotzt.

Danke, Kakeldütt, für diese schönen Tage – wir kommen wieder!