Stand der Bauarbeiten

Die zukünftigen Bewohner_innen fiebern dem Einzugstermin im Spätsommer bereits entgegen. Und zum Glück macht der Bau riesige Fortschritte: Der Trockenbau ist weitgehend beendet, seit März wird Estrich verlegt. Im selben Monat startete die Erschließung des Nahwärmenetzes – Erdwärmespeicher stellen neben Photovoltaik, Solarthermie und einem Blockheizkraftwerk den wesentlichen Bestandteil des Energiekonzepts dar.

Nach und nach bekommen die Häuser nun auch ihren farbigen Anstrich. Ende April glänzte das Südhaus bereits mit wunderbar kunterbunten Faschen.

Das Südhaus im neuen farbigen Gewand